03. – 04.06.2017 – Marble Moutains

Da wir noch die Marble Mountains in Da Nang besuchen wollten, haben wir uns für 7h früh einen Fahrer bestellt, um vor den Touristengruppen da zu sein. Das hat sich auch gelohnt, denn wir konnten das schöne Areal so genießen ohne totgetrampelt zu werden. Auf dem Weg nach unten sah es dann schon ganz anders aus 😀

Um die Marble Mountains herum versuchen einem dann alle den gleichen Mist anzudrehen, natürlich alles handgeschnitzt vom Vater und garantiert echter Marmor – als würde das alleine die Sachen zu wertvollen Anlageobjekten machen. Und wenn man dann doch etwas schönes findet zwischen dem vielen Ramsch, dann werden Preise aufgerufen die vermuten lassen es müsse aus Gold sein statt aus Marmor. mehr lesen