06.06.2017 – Twilight Street Food Tour

Nachdem Vietnam Airlines uns innerhalb von einer Stunde nach Saigon aka Ho Chi Minh City gebracht hat, wurden wir im Pullman Hotel standesgemäß (*hust* :D) in der Executive Lounge eingecheckt. Unser Zimmer befindet sich im 27. Stock, beste Aussicht war also garantiert. Vorausgesetzt es regnete nicht, aber auch das war von dort oben irgendwie ein beeindruckendes Schauspiel.

Gegen 17h sollte unsere Streetfood Tour auf Rollern stattfinden und Waterbuffallo Tours versicherte mir auch per Email, dass das Wetter kein Problem darstellt und wir im Zweifel Ponchos bekommen. Also wurden wir pünktlich um 17h in der Lobby abgeholt. Drei nette Mädels standen mit ihren Rollern bereit, eine war unser Guide und die anderen beiden unsere Fahrerinnen. Und los ging es durch die Rush Hour. Anfangs war das ganz schön beängstigend aber unserer Fahrerinnen waren einfach hervorragend und wir fassten schnell Vertrauen. Das Englisch unserer Guides war hervorragend und so konnte man sich während der aufregenden Fahrten gut unterhalten und einiges über die Stadt erfahren. An den diversen Stops bestellte man dann traditionelles Street Food für uns, erklärte uns wie es von den Locals gegessen wird und konnte dich angeregt unterhalten. Genaueres über die Stops und was es dort so gab werde ich an dieser Stelle nicht verraten, denn ich möchte anderen nicht die Überraschung verderben, nur so viel: Es war sehr lecker, es gab aber sich Herausforderungen 😉 mehr lesen