24.6.2015 A Sunny Day

Am Mittwoch unserer letzten Urlaubswoche war Sunny so freundlich uns Koh Samui, welches seit mehr als 10 Jahren seine Wahlheimat ist, auf einer Rundtour gezeigt. Auf dem Programm standen zuerst der Wat Plai Laem, der wohl bunteste Tempel Koh Samuis. Dort gibt es einen riesigen Buddha mit 18 Armen und der Tempel steht mitten in einem See, sehr idyllisch. Der See ist voller Fische und Schildkröten, die Besucher freigelassen haben, weil das Glück bringen soll. Da man die Tiere natürlch auf keinen Fall essen darf, sind es viele und sie sind riesengroß. Wenn man sie füttert fängt es an zu brodeln und sie kommen an die Oberfläche. mehr lesen